×

Escherichia coli ist im menschlichen und tierischen Darm weit verbreitet und in der Regel harmlos. Bestimmte Stämme dieses Bakteriums haben jedoch in den letzten Jahrzehnten eine Antibiotikaresistenz entwickelt und können gefährliche Infektionen verursachen. Sie verursachen schwere Bauchkrämpfe, die mit starkem Durchfall oder Erbrechen, Harnwegsinfektionen oder Verdauungsproblemen verbunden sind. Im schlimmsten Fall kann E. coli in den Blutkreislauf gelangen und einen septischen Schock verursachen. Die häufigste Infektionsquelle ist eine unzureichende persönliche Hygiene, insbesondere ungewaschene Hände nach dem Toilettengang, da E. coli in der Toilette Zuflucht findet.

Product added to compare.